Rezension – Ein Moment Hoffnung von Nicole König

 

indexRezension zu dem Buch „Ein Moment Hoffnung“ von Nicole König

Vor kurzem durfte ich das Buch „Ein Moment Hoffnung“ von Nicole König vorab lesen.
Das Buch ist am 10.09.2015 über den noch recht jungen und neuen Booklover Verlag erschienen.

Kurz zu der Autorin
Nicole König lebt zusammen mit ihrem Ehemann in der Nähe von Köln. Als Lokalpatriotin liebt sie alles was man mit der schönsten Stadt am Rhein verbindet.
Ihre Leidenschaft zum geschriebenen Wort brachte sie in jungen Jahren dazu, für ein Stadtmagazin CD-Kritiken sowie kleinere Artikel zu verfassen. Weiterhin entdeckte sie das Schreiben von Gedichten als Form sich auszudrücken.
(Quelle: Amazon)

Klappentext
In einer schicksalshaften Nacht treffen Jenna und Alison aufeinander.
Auf der Flucht vor ihren Familien landen sie, als Schwestern getarnt, in New York.
Jenna übernimmt die Verantwortung und verdient mit ihrer Musik den Lebensunterhalt für sie beide.
Als der charismatische Cameron in ihr Leben tritt, lässt dieser nichts unversucht, sie für sich zu gewinnen. Seine Bemühungen um sie, lassen Jennas Fassade bröckeln.
Doch die Angst aufgespürt zu werden wiegt schwer und drängt sich immer wieder zwischen die beiden. Als Alison in Schwierigkeiten gerät, setzt Jenna alles auf eine Karte und riskiert ihr eigenes Leben.
Wird es für sie noch einen Moment Hoffnung geben?

Über das Buch
Jenna und Alison sind die beiden Hauptprotagnisten aus dem Buch. Sie leben in einem Virtel, wie eines derer, die es meiner Meinung nach garnicht geben sollte. Jenna und Alison lernen sich in einer schicksalshaften Nacht kennen, die so kein Mensch erleben möchte. Sie teilen sich eine Vergangenheit, auch wenn sie sich vorher nie gesehen haben. Als Jenna die damals 15 jährige Alison aufgabelt wirft sie ihre Pläne für diese übern Haufen und beginnt ein neues Leben.
Nach dem Prolog läuft das Buch 5 Jahre später weiter.
Jenna und Al (Alison´s Spitzname) wohnen in einer viel zu kleinen Wohnung und besitzen nur das nötigste. Jenna geht hart arbeiten, singt im Chor und sieht sich dazu auch noch für Alison verantwortlich. Als Jenna und Al eines Tages zwei Männern kennenlernen, gerät ihr neues Leben in´s Schwanken und alles scheint von vorne zu beginnen…

Meine Meinung
Es ist bereits das dritte Buch, das Nicole König geschrieben hat, jedoch das erste, welches ich davon gelesen habe! Es ist schwer etwas zu einem Buch zu sagen ohne direkt zu Spoilern oder gar alles aufregende zu verraten.
Zu der Geschichte kann ich nur sagen… es lohnt sich sehr diese zu lesen!
Sie ist sehr schön geschrieben, man kann sie flüssig lesen und vorallem… man kann sie in einem Stück durchlesen! Sie ist unglaublich fesselnd geschrieben. Auch wenn man das Buch am liebsten mal zur Seite legen würde.. es geht einfach nicht! Man will einfach wissen will wie es weiter geht!
Mit welchen Worten ich das Buch beschreiben würde? fesselnd, romantisch, mitreißend, spannend, traurig, gefühlvoll.. und vorallem.. ich fand es einfach unglaublich!

Ich lese nunmal doch am meisten Fantasy & Jugendbücher, daher hat mich dieses Buch sehr bewegt! Es zeigt mir das man einfach nicht aufgeben sollte, auch wenn es nicht immer einfach ist. Und dann das Cover…

Das Cover
Das Cover wurde gestaltet von Nadine Kapp und ich finde es ist unglaublich gut gelungen! Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt und es sieht einfach schön aus!
Es gibt dazu die Facebookseite Booklover Coverdesign, vielleicht mögt ihr ja da mal vorbeischauen!

Mein Fazit
Das Buch ist eine ganz klare Leseempfehlung für alle, die mal etwas „leichtes“ für zwischendurch brauchen. Wobei dieses Buch garnicht so leicht ist, denn ich saß da und habe nurnoch geheult. Mein einziger Gedanke war dann „Hör auf zu heulen, sonst kannst du nicht weiterlesen und erfährst nie wie es weiter geht“.

Ich kann nur sagen, vielen lieben Dank Nicole für diese wundervolle Story!

Advertisements

2 Gedanken zu „Rezension – Ein Moment Hoffnung von Nicole König

  1. Pingback: Blogtour “Ein Moment Hoffnung” – von Nicole Könog |

  2. Pingback: Protavorstellung “Ein Moment Hoffnung” von Nicole König |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s