Blogtour „Die Kinder der Prophezeihung: Dämon“ von Sina Nink – Mobbing & Was es mit einem macht

Cover & Klappentext

51YcEJzyw9LDer zwölfjährige Dämon ist in einem Heim aufgewachsen. Dort wird er wegen seines auffälligen Mals auf dem Oberkörper verachtet und gequält. Eines Nachts wird er dort herausgeholt und zu Old Map gebracht. Hier erfährt er vieles, was ihn häufig überfordert, denn sein Land und dessen Menschen werden bedroht. So reagiert er oft ohne nachzudenken, was ihn mehr als einmal in schmerzliche Situationen bringt.
Schafft er es trotz allem, seinen Platz in dieser Welt zu finden?

 

Infos zum Buch

Verlag: Books on Demand| Genre: Kinder- und Jugendbuch| Seiten: 350
Preis:
 4,99 € / 11,99 €| Format: eBook und Taschenbuch
Kaufen beim Verlag. Kaufen bei Thalia.
Kaufen bei Amazon.

Hallo zusammen und nochmals Willkommen zur Blogtour „Die Kinder der Prophezeihung: Dämon“ von Sina Nink heute mit dem Thema Mobbing & Was es mit einem macht!

Auch in dem Buch spielt das Thema Mobbing eine wichtige Rolle. Dämon, der Mittelpunkt des Buches, wird wegen seines Mals verachtet und gequält. Er wird von seinen Mitschülern und anderen Kinder gemobbt. Mobbing ist und bleibt einfach ein immer aktuelles Thema. Doch was ist Mobbing eigentlich?

Nunja, es gibt viele verschiedene Arten von Mobbing. Besonders weit verbreitet ist dabei das Mobbing in der Schule. Ob durch Worte die auf die Psyche schlagen, körperlichen Kontakt, durch schubsen, anrempeln oder schlimmeres. Besonders schlimm: einfach die Ignoranz. Wenn man in einem Raum mit vielen anderen sitzt und man wird von allen ignoriert, schlägt auch dies auf die Psyche und es ist einfach nicht schön.

Doch nicht nur in der Schule ist das Mobbing so weit verbreitet. Was besonders in den letzten Jahren in Trend gekommen ist und auch in meiner Schulzeit und aktuell in meiner Berufsschule ein großes Thema ist: Cybermobbing. Das Mobbing in online Netzwerken. Immer mehr Menschen sind online und auf sozialen Netzwerken unterwegs. Es gibt Menschen die online durch Post’s, Tweets oder Bildern über andere her ziehen.

Es gibt viele Arten des Mobbings, auch in der Erwachsenenwelt tritt es oft noch auf, ob im Beruf oder durch das reden anderer hinter ihrem Rücken.

Dies ist für keinen Menschen gut. Mobbing ist gezielter Psychoterror auf eine Person. Mobbing bringt einen dazu sich ständig als nicht gut genug zu empfinden. Es bringt einen dazu, egal wie sehr man sich anstrengt ständig unsicher zu fühlen und immer zu glauben, dass alle anderen mehr Wert sind als man selbst. Und auch wenn man weiß, dass dies nicht stimmt so ist es im täglichen Handeln und in den täglichen Gedanken sehr tief verankert.

Was man gegen Mobbing machen kann, wie man sich selbst dagegen wehren kann und wie man es vermeiden kann? Ich habe keine Antwort darauf. Da ich selbst mit dem Thema Mobbing in der Schule belastet war und es sogar bis zum Schulwechsel ging und es auch dann nicht besser wurde, finde ich auch jede Antwort aus dem Internet nicht passend. Wenn man mich fragt würde ich immer sagen: Finde deinen Weg damit umzugehen, vertraue dich einer Person an (bei mir was es meine Mama) und dann sieh, was passiert. Bei mir wurde es nach der 10. Klasse besser und danach ist auch mein selbstvertrauen deutlich gestiegen. Wenn ich daran denke, dass dies schon über 5 Jahre her ist, wo ich die 10. Klasse beendet habe, hat es lange gedauert zu lernen damit umzugehen, doch seinen eigenen Weg nach der Schule zu gehen, wo man selbst entscheiden konnte was als nächstes kommt, hat mir geholfen. Meinen Weg zu finden war ein Kampf, doch ich habe ihn für mich gefunden und bin glücklich damit.

Advertisements

3 Gedanken zu „Blogtour „Die Kinder der Prophezeihung: Dämon“ von Sina Nink – Mobbing & Was es mit einem macht

  1. Hallo Liza,

    ja früher hieß Mobbing …Hänseln ….und man wusste meistens ..“wem“ man es zu verdanken hatte…!!!

    Heute ist die Sache meist viel, vielschichtiger und wenig verfolgbar und deshalb auch schwerer bekämpfbar…..und man hat als Betroffener meistens auch wenig Möglichkeiten …der Gegenwehr….es gibt so viele Möglichkeiten jemanden zu mobben….

    Und immer noch ein Tabu-Thema in unserer Ellenbogengesellschaft…egal ob Kindergarten, Schule…keiner mag da gerne zu geben es wird gemobbt….

    LG..Karin..

    Gefällt mir

  2. Interessant das das Thema Mobbing in diesem Buch ein Platz findet was ich so nicht gedacht hätte und umsomehr finde ich auch das ich wirklich auch die Bücher lesen muss!
    LG Jenny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s