[Blogtour & Gewinnspiel] Azur: Die Traumdiebin von Sabine Schulter

21761536_1505696052824010_2494040721634616111_n

Hallo zusammen und ein herzlichen Willkommen an alle zum zweiten Tag der Blogtour zu „Azur: Die Traumdiebin“. Gestern hat euch Alexandra von Aretis und Yunikas Bücherwelt bereits das erste Buch das etwas vorgestellt! Ihren tollen Beitrag findet ihr HIER. Vielen Dank an Alexandra, für den tollen Einstieg in diese Blogtour!

Alle Stationen der Blogtour findet ihr HIER auf einen Blick!

Ich darf euch heute die sogenannten „Traumdiebe“ vorstellen. Ganz besonders aber Jess.
Wir lernen sie direkt zum Anfang des ersten Bandes kennen, denn sie ist dabei, einen Traum zu stehlen.
Der erste Band der drei Bücher heißt „Azur – Wenn eine Diebin liebt“

Wie Alexandra gestern bereits in ihrem Beitrag sagte „In der Welt, die Sabine hier erschaffen hat, gibt es Menschen, die die Fähigkeit haben Träume wahrzunehmen.  Sie können sie, je nachdem wie stark die Gabe ausgeprägt ist, einfangen, verändern und beeinflussen.“ © Aretis und Yunikas Bücherwelt

In der Geschichte geht es zum einen um Jess, Jessica Read, eine junge Frau, die in ihren jungen Jahren bereits viel erleben musste. Tagsüber ist sie Studentin und Abends wird sie zu einer Traumdiebin.

„Die Nacht und die Dunkelheit sind meine Heimat und ich sehe sie nicht als Feind. Da gibt es ganz anderes, das ich fürchte.“

© Azur – Wenn eine Diebin liebt von Sabine Schulter

Gelenkig, geschmeidig wie eine Katze, erklimmt sie Hochhäuser ohne Probleme, wirft sich von Dachvorsprüngen und lässt sich ohne mit der Wimper zu zucken in den Abgrund fallen. Denn sie ist die legendäre Traumdiebin Azur, von allen gefürchtet – oder beneidet. Je nachdem, aus welchem Blickwinkel wir es sehen! Sie ist eine unauffällige Gestalt, eine Meisterdiebin, die sich jedoch nicht für Schmuck, Kunst oder andere weltliche Dinge interessiert. Sie will Träume. Sie hat eine Gabe: Sie kann die Träume von schlafenden Menschen stehlen. Sie kann sie nicht nur stehlen, nein, sie sieht es sogar wenn ein Mensch träumt, da sodann zarte, goldene Leuchten um den Kopf desjenigen schwirren. Es ist ein Schimmer, aber man benötigt diese Begabung – und muss mit dieser umgehen können.

„Wenn jemanden mehrmals ein Traum entrissen wird, ist es eine der Nachwirkungen, dass derjenige Alpträume erleidet. Wenn dieser gestohlene Traum jedoch von jemand anderem geschluckt wird, ermöglicht dies, die Bilder daraus zu erleben.“

© Azur – Wenn eine Diebin liebt von Sabine Schulter

Nun fragt ihr euch sicher, wie man Träume schlucken soll. Wird ein Traum von seinem Träumer, also dem Menschen getrennt, bildet sich eine Kugel, die sogenannten Traumkugeln daraus, so wird der Traum weltlich. Aber zu viel möchte ich euch darüber auch nicht verraten! 🙂 Dieser Vorgang ist jedoch ziemlich atemberaubend beschrieben, denn mein Kopf hat dabei gerattert und es sind unglaubliche Bilder in meiner Fantasie entstanden!

Azur ist natürlich nicht die einzigste Traumdiebin. Es gibt viele davon, wie man aus dem Klappentext bereits erfährt! Das lesen der Bücher lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall, viel zu langen habe ich die Geschichte warten lassen!

Schaut auf jeden Fall in den kommenden Tagen auch auf den anderen Blogs vorbei! Den Fahrplan bzw. die weiteren Stationen habe ich euch oben bereits verlinkt, hier trotz allem nochmal die weiteren Themen & Blogger.

27.9. Azur – Eine Diebin bricht aus 
28.9. Interview mit Sabine Schulter
29.9. Behüter 
30.9. Azur – Behüterin der Träume
1.10. Freiheit & Freundschaft

 


Wie immer habe ich hier auch noch ein par allgemeine Infos zum Buch für euch.
Vorerst nur für Band 1 😉

Verlag: Books on Demant| Genre: Romantasy| Seiten: 348
Preis:
Ebook 3,99 € Print 12,99 €
Erschienen: 11/2015
Kaufen beim Autor. | Kaufen bei Thalia.
Kaufen bei Amazon.

Klappentext: Jess ist die beste Traumdiebin des Landes und unter ihrem Namen Azur fast zu einem Mythos aufgestiegen. Allerdings verabscheut sie das Stehlen und will lieber ein ganz normales Leben führen, wie jeder andere auch. Doch lässt Saphir, der Chef der Diebe, das nicht zu. Er hat sie in der Hand, entscheidet über ihr Leben und ihren Tod.
Jess hat das weitestgehend akzeptiert. Bis sie Cedric und seine Freunde Vincent, Julian und Leander kennenlernt. Die vier sind Behüter, die nur dafür zuständig sind, Traumdiebe zu fangen: also sie.
Doch die vier bieten ihr, nicht ahnend, dass sie eine Diebin ist, eine unvergleichliche Freundschaft an, die in ihr den Wunsch schürt, von der kriminellen Welt der Diebe fortzukommen.
Vor allem, als sie spürt, welche Anziehungskraft Cedric auf sie ausübt, zerbröckelt ihr altes Leben. Sie kann und will Cedric nicht entfliehen. Doch sie weiß ganz genau, dass sie kein Mitleid von ihm zu erwarten hat, wenn er herausfindet, dass sie eine Diebin ist.

 

G E W I N N S P I E L

20451837_1288530964608795_4902792572623577580_o

Zu gewinnen gibt es:
Preis 1: ein Taschenbuch nach Wahl aus der Reihe »Azur – Die Traumdiebin«
Preis 2: ein E-Book nach Wahl aus der Reihe »Azur – Die Traumdiebin«

Um euch ein Los zu sichern, beantwortet einfach folgende Frage:

Wie lautet der volle Name von „Jess“?

Eine Bewerbung auf das Gewinnspiel, also zählende Kommentare, sind bis zum 03.10.2017 möglich, am 04.10.2017 wird ausgelost! 🙂

Die Teilnahmebedingungen des Gewinnspieles findet ihr HIER, denn organisiert wird das ganze von der Netzwerk Agentur Bookmark.

Advertisements

14 Gedanken zu „[Blogtour & Gewinnspiel] Azur: Die Traumdiebin von Sabine Schulter

  1. Pingback: Begleitet uns bei unserer Blogtour zu »Azur - Die Traumdiebin« von Sabine Schulter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s