Der Amrûn Verlag beim Bloggeburtstag! Interview mit Anastasia Donavan

A1qB9YJZ-DL._UX250_Hallo Anastasia! Wie schön, dass du hier bist! Ich freue mich sehr, dich hier während meines Bloggeburtstages begrüßen zu dürfen! 🙂
Bitte stelle dich doch einmal kurz vor!

Antwort: Ich nenne mich Anastasia Donavan aufgrund meiner Faszination für Anastasia Romanow & dem Nachnamen meines
Bookboyfriend No. 1 Colton Donavan ❤  Geboren wurde ich 1981 in Remagen am Rhein & wuchs in einem kleinen Dorf in der Eifel auf. Inzwischen lebe ich mit meinem Mann, unseren 2 Kindern & 2 Katzen an der dt. / frz. Grenze.

 

Gab es einen Anlass der dich zum Schreiben geführt hat und kannst du uns erklären wieso du dich für das Schreiben entschieden hast?

Antwort: Ich habe bereits im Grundschulalter „geschrieben“, wobei es eher Bildergeschichten waren. In meiner Jugend / als 18jährige schrieb ich mit „Generation X“ meine erste richtige Geschichte, aber meine Dramaqueen überzeugte mich davon sie nicht zu publizieren. Aus der Grundidee, gepaart mit der Inspiration des Songs „Ain’t nobody (loves me better) entstand im Sommer 2015 übrigens meine Debütgeschichte „Ain’t nobody – Anna & Karim“. Das Schreiben erfüllt mich mit einem tiefen Glücksgefühl & ich liebe es auf diese Weise meine Gefühle & Emotionen auszudrücken.

Hast du noch einen anderen Job neben dem Autorendasein und wann schreibst du? Gibt es feste Schreibtermine oder spontan, wie es gerade passt?

Antwort: Ich arbeite in Teilzeit als Assistentin der Geschäftsführung & tagsüber stehen meine Mädels an 1. Stelle. Daher schreibe ich erst Abends & dafür bis spät in die Nacht.

Hast du eine Muse oder etwas das dich motiviert zu schreiben und woher nimmst du die Ideen für deine Bücher? Was gibt dir die Kraft, zu schreiben, und wem bist du sehr dankbar für seine Unterstützung?

Antwort: Meine größte Muse ist meine innere Dramaqueen & die Musik. Ich habe für jedes meiner Manuskripte eine eigene Playlist. Bei der Überarbeitung unterstützen mich meine 5 Engel mit ihrem Lob, aber vor allem mit ihrer Kritik. Außerdem bekam ich bei meinem Debüt großartige Unterstützung von meinem Verleger Jürgen Eglseer, meinem Lektor David Rohlmann & meinem Engel Ricky. Doch auch meine Eltern & meine Schwester stehen bedingungslos hinter mir ❤ Meine Geschichten sind alle fiktiv, aber gleichzeitig erzählen sie mehr über mich als ich es jemals tun würde.

41shTnNYVML._UY250_Kommen dir die Ideen beim schreiben, oder hast du immer einen Notizblock oder etwas anderes dabei?

Antwort: Oft reicht ein bestimmter Song damit die Idee zu einer Geschichte entsteht & meine Dramaqueen aufweckt. Sobald alle schlafen setze ich mich ans Laptop, suche die passenden Songs und fange an zu schreiben. Ich plotte meine Geschichten nicht, sondern schreibe nach Gefühl. Daher bezeichne ich mich auch als Herzblutautorin.

Kannst du uns erklären was du beim schreiben fühlst? Ob bei traurigen, lustigen oder spannenden Szenen? Gibt es Rituale die du beim schreiben befolgst?

Antwort: Ich fühle beim Schreiben die Emotionen meiner Protagonisten hautnah. Nicht selten sitze ich weinend vor dem Laptop & es musste auch schon das ein, oder andere Glas dran glauben, weil ich es vor Wut gegen die Wand gedonnert habe. Zum Schreiben brauche ich Musik, mein Rockstar Killer Cherry, Nutella & die Goodies meiner Lieblingsautorinnen um mich herum. Später bei der Überarbeitung kommt dann noch Tequila hinzu & natürlich all die tollen Menschen die mich unterstützen.

Zu Welchem Genre zählst du dein Buch / deine Bücher? Wie bist du auf genau dieses Genre gekommen?

Antwort: Ich schreibe Drama Romance, denn meine Geschichten passen weder in die Schublade Young Adult, noch handelt es sich um New Adult. Obwohl ich verstehe warum Bücher in Genres unterteilt werden mag ich es nicht, dass Geschichten in Schubladen gesteckt werden. Ich schreibe dramatische Liebesgeschichten, weil ich sie fühle & nicht weil ich mich bewusst dafür entschieden habe.

Wer macht deine Cover? Gestaltest du sie selbst oder überlässt du dies einem Mediengestalter? Wenn du könntest: von wem würdest du dir ein Cover wünschen?

Antwort: Meine bisherigen Cover hat Claudia Toman von Traumstoff kreiert & das perfekt. Ich kann mir keine besseren Kleider für die Geschichte von Anna & Karim vorstellen als ihre. Daher würde ich mir wünschen, dass sie auch meine nächsten Buchcover gestaltet.

Wie lange hast du an deinem ersten Buch gearbeitet und fiel es dir leicht, danach etwas Neues oder weiter zu schreiben?

Antwort: Die Rohfassung von Ain’t nobody habe ich in wenigen Wochen geschrieben, aber die Überarbeitung dauerte etwas länger. Ebenso wie das Lektorat. Direkt nachdem die Rohfassung von „Ain’t nobody“ fertig war kam mir die Idee zu Luna & auch ihre Geschichte schrieb ich innerhalb von 2 Monaten. Dabei umfasst sie fast 800 Normseiten. Tja & auf Luna folgte Angel… Ich glaub 2015 / 2016 hatte ich einen Schreibflash 😂 Trotzdem fällt es mir sehr schwer mich von meinen Protagonisten zu trennen, denn sie sind ein Teil meiner Seele & ich erzähle ihre Geschichten mit Herzblut.

 

51F1vcCD46L._AC_US327_QL65_Sind deine Bücher Einteiler oder folgen noch weitere Bücher? Ist grade etwas in Arbeit oder Planung?

Antwort: Puh eigentlich sind es alles Einteiler, aber nachdem aus „Ain’t nobody – Anna & Karim“ nachträglich aufgrund des Umfangs eine Dilogie wurde, gehe ich davon aus, dass auch alle anderen Manuskripte als Dilogie erscheinen. Meine Dramaqueen & ich können uns einfach nicht kurz fassen 😂

Wie aufgeregt warst du bei deiner ersten Veröffentlichung?

Antwort: Als aufgeregt würde ich meinen Zustand nicht bezeichnen, eher als total durchgedreht. Ich konnte weder schlafen, noch essen, oder klar denken. Doch den Moment als ich auf der LBM zum 1. Mal meine Geschichte in Form eines echten Buches in der Hand hielt werde ich nie vergessen.

Welche Erwartungen hast du noch an deine Bücher und uns, deine Fans?

Antwort: Ich schreibe nicht um reich & berühmt zu werden, aber ich wünsche mir, dass die Leserinnen die Botschaft meiner Geschichten verstehen. Ich schreibe Dramen & mir ist bewusst, dass nicht jede Leserin mit solchen Themen konfrontiert werden möchte, aber ich habe mir versprochen, dass ich alles unternehme damit die Leserinnen auf meine Geschichten aufmerksam werden. Sie sind es wert erzählt und gelesen zu werden.

Wirst du dein Buch auf Messen vorstellen?

Antwort: Ich durfte auf der diesjährigen LBM am Amrûn Stand „Ain’t nobody Halte mich“ vorstellen & signieren. Ebenfalls werde ich auf die FBM gehen und bin am 24.06. auf der Romance4you in Kempten. Zwar nicht als Gastautorin, aber ich freue mich über jede Leserin die mich anspricht 😊 Schließlich schreibe ich meine Geschichten zwar für mich, aber publizieren tue ich sie für alle Frauen & auch Männer die es lieben dramatische Liebesgeschichten zu lesen.

C1rtEB+7i9S._AC_US327_QL65_.pngWie reagierst du auf Kritik? Sowohl auf positive als auch auf negative.

Antwort: Positive Kritik stärkt mich & macht mich glücklich. Vor allem wenn ich daraus lese, dass die Botschaft meiner Geschichte angekommt. Doch ebenso liebe ich konstruktive Kritik, denn nur durch sie kann ich als Autorin wachsen.

Was ist das schönste das du bisher in deinem Autorendasein erlebt hast?

Antwort: Der 15. Januar 2016, denn an dem Tag teilte mir Jürgen mit, dass er „Ain’t nobody – Anna & Karim“ im Amrûn Verlag publizieren möchte.

Erzähl uns doch noch ein bisschen über dich! Was gibt es noch interessantes über dich zu wissen, was wir noch nicht ausgefragt haben?

Antwort: Life isn’t about waiting for the storm to pass. It’s about learning to dance in the rain. Diese Weisheit sagt alles über mein Leben und mich aus 😊

Homepage: www.anastasia-donavan.com

Instagram: www.instagram.com/anastasiadonavan/
Facebook: www.facebook.com/AnastasiaDonavanAutorin/
Twitter: mobile.twitter.com/a_donavan_write
Amazon Autorenseite: www.amazon.de/Anastasia-Donavan/e/B01HX2J0KS
Youtube: www.youtube.com/channel/UCzncdXkDVSYuffVAKBLAkaQ

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s