Rezension „Black: Die Prophezeiung der Panther“ Band 3 der Trilogie von Lana Rotaru

Klappentext5126jasatl-_sx311_bo1204203200_
»In jeder Geschichte gibt es einen Helden und einen Bösewicht. Und in richtig guten Geschichten weiß man bis zum Ende nicht, wer auf welcher Seite steht.«
Alaricos Reich ist zerstört, der Magier hat sich entkräftet zurückgezogen. Doch anstatt Euphorie empfindet Lia Sorge. Albträume und Blackouts verfolgen sie, und auch ihre Magie agiert nach einem eigenen Willen.
Lia fordert Antworten, aber mit der Wahrheit ist eine folgenschwere Entscheidung verbunden.
Kann sie dieses Wagnis eingehen – oder verliert sie am Ende mehr, als sie gewinnt?
Noch nie waren die Grenzen zwischen richtig und falsch so undurchsichtig. Zumindest kann sich Lia auf ihr Bauchgefühl verlassen. Oder?

Meine Meinung
Es ist vorbei… aus und vorbei!
Bereits nach Band 2 war ich durch mit den nerven, ich wollte unbedingt, das es weiter geht und nun? Ich durfte Band 3 vorab lesen (vielen Dank an die Autorin für das zur Verfügung stellen eines Rezensionsexemplares) aber nun, nach dem Ende von Band 3, bin ich immernoch nicht zufrieden, weil… es ist halt vorbei!
Abschied nehmen von Alex, Graham, Lia und Valeria. Auch wenn ich jeden von ihnen so manches mal den Kopf hätte abreißen können, sie alle haben die Trilogie zu dem gemacht, was es ist! Etwas besonderem, mit viel Herz und Leidenschaft und perfekt um sich darin zu verlieren.

Lana Rotaru hat ihren Schreibstil innerhalb dieser Reihe einfach nur verbessert! War es am Anfang noch etwas holprig, so merkt man dies nun nicht mehr! Die Bücher lassen sich von mal zu mal flüssiger lesen, die Handlungen sind schwerer bis gar nicht mehr vorraus zu sehen, was mir sehr gefallen hat!

Bereits Band 1 und 2 haben mich in ihren Bann gerissen, haben mich in die ihre Welt entführt und Band 3 hat dies allemal wieder geschafft!
Ich war direkt wieder in der Geschichte drin und konnte die Gefühle der Protagonisten regelrecht miterleben und musste immerzu an das Buch denken und daran wie es wohl enden wird, denn Lia wird vor schwere Entscheidungen gestellt.

Der Spannungsbogen spannt sich an genau den richtigen Stellen bis uns unermessliche und wenn man dann das Buch aus der Hand legen muss, ist es eine Tragödie. Es ist nicht möglich, ein anderes Buch neben diesem zu lesen. Trotz der dicke des Buches (Über 500 Seiten) habe ich es an nur einem Wochenende durchgelesen und glaubt mir… es nicht in die Welt hinaus schreien zu können, wie sehr mich dieses Buch berührt hat, war wirklich schwer! Am Ende des Buches saß ich auf meinem Bett, eine große (leere) Packung Taschentücher neben mir und total verheult. Die Autorin hat es geschafft, mich mit ihrer Geschichte zu berühren, vorallem aber auch, mich mit den Handlungen der Protagonisten zu überraschen!

Das Ende des Buches ist ein mehr als würdiger Abschluss für diese tolle Reihe!

Das Cover könnte passender nicht sein. Es harmoniert einfach perfekt mit Band 1 & 2! Wenn man das Print in den Händen hält, ist es noch um einiges schöner! Ganz besonders spricht mich die Schriftfarbe des Covers an.

Zeit für ein FAZIT
Ich möchte an dieser Stelle der Autorin für diese Geschichte danken! Es sind dicke Bücher, manche möge diese abschrecken, aber eines weiß ich: Ich bereue es auf keinen Fall, damals den ersten Band gelesen zu haben. Seit dem 2. Band saß ich auf heißen Kohlen, wie es wohl weiter geht, nun habe ich das Ende und bin einfach nur begeistert! Diese Reihe ist definitiv eine, die mich auf emotionaler Ebene berührt hat, die mich mit sich gerissen hat und wo sich die vielen Lesestunden einfach gelohnt haben! Die Panther und auch alle anderen Protas, einfach die ganze Geschichte, sind mir an mein kleines Herz gewachsen!
Das warten und durchhalten hat sich einfach mehr als gelohnt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s