Blogtour „Phoenicia Chroniken Band 2“

13558865_151889698564558_2227698412772295751_o

 

Hallo und herzlich Willkommen zum nächsten Tag der Blogtour zu den „Phoenicia Chroniken“!

Bereits gestern durfte ich euch hier begrüßen, wo ich euch die beiden Welten „Phoenicia“ und „Alcedia“ vorgestellt habe!

Heute möchte ich euch meine persönlichen Highlights aus Band 1 zeigen!

Als erstes möchte ich mit euch über das Cover reden.
Wusstet ihr, das die Autorin Kristina Licht das Cover komplett selbst gemacht hat? Davon war ich schon ziemlich begeistert!
Sowohl das Cover von Band 1 und das Cover von Band 2 sind sehr schön und mehr als nur gelungen!

Was die Autorin selbst darüber sagt:
„Ich habe keine Ausbildung als Grafikdesignerin oder der gleichen, aber ich designe mit Photoshop schon seit Jahren hobbymäßig Cover, Signaturen und Bilder zu meinen Geschichten. Das Cover von Phoenicia ist eins der ersten professionellen, da ich mir dafür erstmals eine Lizenz für das verwendete Foto gekauft habe. Ich liebe es so sehr, Cover zu machen, dass ich mit dem Gedanken spiele meine Dienste auch anderen Selfpublishern anzubieten und für mehr Leute Cover zu designen.“

Das alles finde ich ziemlich beeindruckend und ich denke, wenn sie ihre Dienste auch anderen Selfpublishern anbieten würde, würde sie dies ziemlich erfolgreich machen!

Schon direkt am Anfang, habe ich die Tiefe des Buches bemerkt. Die Worte, die die Autorin verwendet, sind sehr emotional und haben mich mehr als einmal zum schlucken gebracht.

Das Zitat, welches mich wohl am meisten berührt hat lautet:
13737508_942772342501465_6872438727044607677_o

Ebenso schön, sind die Kapitelüberschriften!
Hat jemand von euch das Buch schon gelesen? Welches ist eure liebste Überschrift? Meine ist die des 10. Kapitels.
„Gebrochenes Herz“
Warum? Ganz einfach – in diesem Kapitel wurde ich mit Tränen in den Augen von der Autorin und dem Buch zurück gelassen und kann nicht verstehen, wie die Protagonistin das geschafft hat, was sie in dem Moment getan hat!

13840647_1079724088783786_1994762987_o

Alle Kapitelüberschriften auf einen Blick

Generell finde ich, das alle Kapitelüberschriften sehr gelungen und passend sind! Man merkt einfach, das dass gesamte Buch mit sehr viel Liebe und Herzblut geschrieben und gestaltet wurde!

Hier habe ich noch 5 weitere (natürlich nicht spoilernde Zitate) für euch!
„Und obwohl ich mein Leben hier mit jeder Faser meines Seins liebte, hörten meine Gedanken plötzlich nicht auf, darum zu kreisen, dass die Welt in irgendeiner Weise doch nicht mehr dieselbe war“

„Sanft und beinahe zärtlich flüsterte er die Worte. >>Lieben bedeutet, für jemanden anderen zu leben.<<

„Dieser eine Satz zerbrach mein perfektes Leben in tausende Lügen und ganz plötzlich sah ich ein, dass mein Leben alles andere als perfekt war…“

„… und bitte fackel nicht noch etwas ab.“

„Ein jedes Herz bricht in Stille. Theoretisch kann es niemand hören. Nicht wie den Bruch der Lieblingstasse oder das zerspringen eines Spiegels. Kein Klirren, kein Scheppern, das uns verraten könnte.“

Außerdem könnt ihr seit heute den Klappentext sowie den Aufbau von Band 2 auf der Facebookseite der Autorin sehen!

Wie gefallen euch die Zitate? Was sagt ihr zu den beiden Covern?

Advertisements

2 Gedanken zu „Blogtour „Phoenicia Chroniken Band 2“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s