Frankfurter Buchmesse 2015

Die Frankfurter Buchmesse 2015…
Was für ein Erlebnis!
Es war die erste Buchmesse meines Lebens und ich habe so wahnsinnig viele Eindrücke bekommen, das ich regelrecht erschlagen wurde!
Ich war zwar „nur“ zwei Tage dort, diese waren aber trotz toaler Überfüllung einfach toll!
Im Voraus haben Svenja und ich uns online über die Seite der Messe akkreditiert und haben damit einen Fachbesucherausweis bekommen, was so einiges erleichtert hat.

Aber nun zur Messe!

Sehr früh morgens, am 17.10, ging es los. Ich bin nicht alleine gefahren sondern meine beste Freundin und Facebookseitenbetreiberin Svenja, von Meine Tintenwunderwelt ist mitgefahren!

FB_IMG_1445055067426

Auf dem Weg zur FBM 2015

Wir sind mit der Bahn ab Bremen angereist und haben uns morgens früh um 5 Uhr getroffen!

Nach ca. fünf Stunden Fahrt waren wir dann in Frankfurt am Hauptbahnhof und sind sofort mit der U-Bahn weiter zur Buchmesse. Es war das erste mal das ich mit der U-Bahn gefahren bin und ich war sehr froh das Svenja dabei war, ich war nähmlich restlos überfordert!

 

 

An der Messe angekommen sind wir noch mit unserem Gepäck und in voller Montur zum Impress Bloggerbrunch gegangen, denn dieser war bereits angefangen und wir hatten uns fest vorgenommen mit dem einen oder anderen Autoren zu quatschen. Als erstes sind wir dann einigen anderen Bloggern über den Weg gelaufen und ich habe mich riesig gefreut so viele Leute die ich vorher nur aus dem Netz kannte mal persönlich zu treffen! Aber nicht nur Blogger haben wir getroffen, auch viele der Impress Autoren und es war wirklich toll und ein absolutes Highlight! Man wurde dort in diesem Kreis so herzlichst begrüßt und aufgenommen das man sich sofort wohl gefühlt hat!

Nach dem Impress Brunch sind wir dann erstmal zur Garderobe und haben unser Gepäck und unsere Jacken abbgegeben!
Nach dem Brunch hatten wir einiges an Zeit, um einfach über die Messe zu schlendern! Unterwegs sind wir immer wieder auf bekannte Gesichter gestoßen, haben uns Unterhalten, uns Bücher angeschaut, mit anderen Bloggern und Autoren unterhalten und hatten einfach enorm viel Spaß!

FB_IMG_1445197193771Irgendwo zwischen all den Ständen und Eindrücken sind wir dann auf eine riesen Wand des Buches „Maggie und die Stadt der Diebe“ von Patrick Hertweck gestoßen.

 

 

received_959089160781007

Mit Ewa Aukett am Autorensofa

Ein Stand wo wir außerdem viel Zeit verbracht haben, war der des Autoren Sofas! Alle Autoren haben dort ihre Bücher ausgestellt und so gut wie alle Autoren waren dort vertreten.
Jeder hatte die Chance einfach mit den Autoren zu quatschen, sich über die Bücher zu unterhalten, Fragen zu stellen, Bücher signieren zu lassen (auch zwischendurch) uvm. Es war einfach unheimlich toll und unheimlich nett so viele freundliche und aufgeschlossene Autoren dort kennenlernen zu dürfen!

 

received_959089164114340

Mit Andi Beel

Eine weitere unheimlich freundliche Autorin, die mir einfach total in Erinnerung bleibt, ist die herzallerliebste Andrea Bielfeldt. Wir haben sehr tolle und nette Unterhaltungen mit ihr geführt! Auch wenn ich noch keines ihrer Bücher gelesen haben, ging der Gesprächsstoff nicht aus! Am Ende hat sie mir noch ihr Buch „Im Bann der Ringe“ vermacht und es mir vor Ort signiert und geschenkt! Es wird auf jeden Fall anfang des neuen Jahres endlich gelesen und dann bekommt ihr auch die passende Rezension dazu! Ich habe schonmal rein gelesen und das was ich gelesen habe, klang gut! Ich bin gespannt wie es mir gefallen wird.

IMG-20151018-WA0020Eine weitere Autorin die mir in Erinnerung bleiben wird, ist Emma Wagner. Sie ist eine aufgeweckte und total nette Person und ich freue mich schon sehr darauf Sie und viele weitere Autoren im nächsten Jahr wieder zu sehen! Ich habe fest geplant wieder zu kommen!

received_968766853166558Ansonsten haben wir an dem Samstag noch die Autorin Birgit Otten getroffen! Darüber haben wir uns ebenso sehr

gefreut, denn mit Birgit hatten wir beide bereits viel Kontakt über das Internet! Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht sich mit ihr zu Unterhalten und gemeinsam zu lachen! Ich freue mich bereits jetzt auf ein wiedersehen!

Ich habe bestimmt die hälfte der ganzen tollen Erlebnisse des 17. Oktobers 2015 vergessen, aber ich mache hier mal Schluss mit der Berichterstattung zum Samstag und gehe weiter zum Sonntag!
Wir sind zum Ende des Samstages mit der Straßenbahn zu Familienfreunden gefahren, wo wir dann übernachtet haben! 🙂

20151018_092549Am Sonntag dem 18.10.2015 ging es aber gleich genauso aufregend weiter! Unser erster Termin war es, zu der Lesung im Bett von Laura Newman zu gehen! Laura hat dort aus ihrem Buch Coherent gelesen und war unheimlich toll! Ich war am Samstag auf keiner Lesung, dafür ist der Sonntag damit perfekt gestartet! Im Anschluss an die Lesung hat Laura ihre Bücher signiert und man konnte Selfies in diesem enormen riesengroßen Bett machen! Es war wirklich schön, sehr entspannend und ich gespannt darauf wie das Buch Coherent sein wird, denn auch ich und Svenja haben jeder eines dieser Bücher bekomme

Es steht auf meiner Leseliste für das neue Jahr!

12038899_434283786754793_6670274497102052669_oSpäter am Tag haben wir die Autorin C.M. Spoerri aufgesucht!
Dort haben wir ein wenig gequatscht, uns gefreut das wir uns mal „Live“ sehen können und uns über ihren grade neu gegründeten Sternensand Verlag unterhalten.

Ebenso hat sie ein Geschenk von uns erhalten, denn durch diese Autorin und ihre Bücher bin ich zum Bloggen gekommen! Mehr dazu HIER

Am gleichen Stand sind wir dann auf den Blogger Jens von „Der Lesefuchs“ gestoßen. Es war sehr schön auch ihn mal persönlich zu treffen, denn wir gehören beide zum Bloggerteam des Sternensand Verlages!

IMG-20151018-WA0025Außerdem gab es noch soooo viele weitere tolle Erlebnisse, die ich garnicht alle aufzählen kann! Unter anderem war ich super mega ober hammer Happy, weil ich die Autorin Sabine Niedermayr auch noch getroffen habe! Auch mit ihr hatte ich schon viel Kontakt über das Internet! Es war einfach alles ein unglaublich tolles Erlebnis!

 

Zudem habe ich auch noch die Autorin Manuela Fritz dort kennengelernt und auf der Messe hat sie mir kurzer Hand ihr Buch „Blackstorm“ vermacht!
Die Rezension dazu findet ihr HIER

Für meine erste Messe fand ich das, was ich erlebt habe schon seeeehr gut! Ich habe so viele fantastische Menschen kennengelernt, konnte sie zum ersten mal „Live“ treffen und nicht nur online, mich mit ihnen unterhalten und über Bücher diskutieren und dabei hatte ich einfach unheimlich viel Spaß!

Auch wenn es brechend voll auf der Messe war, bereue ich nicht eine Sekunde die ich dort verbracht habe! Ich nehme mir fest vor, auch im Jahre 2016 wieder dort hin zu fahren, nach Möglichkeit schon früher! Aber ob das geht, steht leider noch nicht fest, es wird aber auf jeden Fall geplant!

Hier habe ich noch einige weitere Eindrücke für euch! ❤

Advertisements

6 Gedanken zu „Frankfurter Buchmesse 2015

  1. Pingback: Ankündigung Messen! Frankfurt und Berlin ich komme! | Liza's Bücherwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s