Protavorstellung „Searching for truth“ von Any Swan

11939728_1650727545210814_2200848946385182558_o

Blogtour Tag 3 „Searching for truth“ von Any Swan

Searching for truth ist ein wirklich tolles Buch und das erste Buch-Baby von Any Swan.

In dem Buch geht alles rauf und runter. Es ist die reinste Gefühlsachterbahn!

Heute möchte ich euch gerne die verschiedenen Protagonisten vorstellen!

Als erstes wäre da Samantha, auch Sam genannt.
In dem Prolog wird beschrieben, wie die Geburt ihres Kindes abläuft. Eine Alptraumhafte Nacht, wie sie kein Mensch erleben sollte! Ganze zwei Tage nach der Geburt wacht sie auf und erfährt – ihr Baby, ihr Sohn, hat nicht überlebt. Sie kann ihrem Partner Peter nicht mehr in die Augen sehen und die Beziehung ist damit beendet.
Samantha´s beste Freundin Mia ist ihr Fels in der Brandung.
Sie hilft Sam dabei von vorne anzufangen.
Sam schließt ihr Studium ab und wird Lehrerin. Grade als wieder eine schwere Zeit in ihrem Leben beginnt, bekommt sie einen mysteriösen Anruf. Eine alte Dame ruft sie an und sagt ihr, das ihr Kind noch lebt! Sie schöpft Hoffnung und geht der Sache nach.

Auf der Suche nach ihrem vermeintlich totem Kind trifft sie auf den charismatischen Jonathan und dessen 5 jährigen Sohn. Um euch nicht zu viel zu verraten, zitiere ich einfach mal aus dem Klappentext… „Zwischen den beiden knistert es und sie kann sich seiner Anziehungskraft nicht länger entziehen. Doch welche Rolle spielt Sams Geheimnis? Wird sie damit alles zerstören?“


Mia ist die beste Freundin von Sam. Sie hat Sam immer bei allem geholfen und ist immer für sie da! Sie ist ein wichtiger Bestandteil in Sams leben.


Jonathan – Während Sam ihr vermeintlich totes Kind sucht, trifft sie auf Jonathan und dessen 5 jährigen Sohn Jaden.
Jonathan arbeitet in einer aufstrebenden Firma, ist beruflich viel unterwegs und die volle Katastrophe, sein Kindermädchen fällt durch eine Verletzung für mehrere Wochen aus!

Samantha weiß nicht wie es bei ihr in Zukunft weitergeht und Jonathan sucht dringend ein neues Kindermädchen und was macht Sam? Sie nimmt den Job an. Sie zieht bei den beiden Männern ein und ist Tag und Nacht für Jaden da. Jonathan und Samantha kommen sich nach und nach näher und irgendwann knistert es zwischen den beiden. Sie gehen aufeinander ein, doch was dann zwischen den beiden passiert hätte man nicht voraus sehen können!


Dann wäre da noch Mikel. Er ist der beste Freund und Geschäftspartner von Jonathan. Die beiden kennen sich seit dem Collage und machen durch die Firma vieles gemeinsam.


Victoria – Sie ist die Ex-Frau von Jonathan, sowie die Mutter von Jaden und etwas…. Gewöhnungsbedürftig?! Man kann sie schlecht beschreiben, das MÜSST ihr selbst lesen… ich kann diese Person einfach nicht verstehen!
Zum aussehen kann ich sagen – aufgebrezelt, muss immer todschick aussehen und und und… meine Freundin wäre die auf gar keinen Fall… vorallem wenn man bedenkt das sie… Nein das müsst ihr selbst lesen!


Jaden – Jaden ist der 5 jährige Sohn von Jonathan und Victoria. Victoria ist allerdings nie für ihn da und besucht ihn nur sporadisch wie sie Lust und Laune hat, aber auch da befürchtet Jonathan, das sie nur vorbei kommt um sich wieder an Jonathan ran zu machen. Zum Glück hat Jaden ja noch seinen Papi. Sein Papa Jonathan ist immer für ihn da und versucht so viel Zeit wie möglich mit ihm zu verbringen. Als er Sam kennenlernt ist er hin und weg von ihr. Er hat sie richtig lieb und freut sich, dass sie nun für ihn da ist! Jaden spielt immerwieder gerne den ganzen Tag mit Sam zusammen.

Ich hoffe ich konnte euch die Protagonisten des Buches heute etwas näher bringen!
Schaut doch auch mal bei den anderen Blogs vorbei!

Ich kann das Buch wirklich jedem nur an´s Herz legen! Es ist unglaublich spannend geschrieben und ich bin froh es gelesen zu haben!
Danke Any für diese schöne Story!

Hier findet ihr Any auf facebook! 🙂

Hier findet ihr den Booklover Verlag auf facebook! 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu „Protavorstellung „Searching for truth“ von Any Swan

  1. Hallo,

    ein toller Beitrag, den ich sehr gerne gelesen haben. Die Vorstellung der Figuren war wirklich sehr ausführlich und interessant.
    Ich würde (falls noch möglich) hiermit noch schnell in den Lostopf für das Taschenbuch hüpfen 😉
    LG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s